Taizé-Gebet

taize-gebetJa, es gibt viel zu erleben in unserer Zeit. Mittendrin im Leben kommen wir mit Trubel, Reizüberflutungen, Lärm, Hektik und vielleicht sogar Stress in Berührung. Wir sind hin- und hergerissen, ein Termin jagt oft den nächsten. Wir wollen mal einen Punkt machen mitten in der Woche und uns Zeit nehmen, um zur Ruhe zu kommen und bei Gott aufzutanken. Das ganze findet in der Gebetsform statt wie es in Taizé 3x täglich gelebt wird.

Taizé ist ein Ort in Frankreich, der dafür bekannt ist, dass Menschen aus sämtlichen Himmelsrichtungen herbeiströmen, um dort an einer ökumenischen Gemeinschaft Teil zu haben und z.B. für eine Woche dort mitzuleben. Angesteckt und begeistert von Gott    und von der Form des Gebetes sind viele veranlasst, dort erlebtes mitzubringen.

Falls du neugierig geworden bist, dann schau gern mittwochs 20:30Uhr in den Räumen vorbei (TIPP: gönn dir ein Ankommen ab 20:15Uhr)!

Wo?
Hans-Poeche-Str. 22
04103 Leipzig

Mehr Hintergrundwissen im Internet, z.B.: http://www.herzogenaurach-evangelisch.de/hz_p/Gottesdienste/Taizet/Info