Archiv der Kategorie: blog

Advent, Advent, die Zeit, sie rennt

Ihr habt ja wahrscheinlich eh schon viel zu tun – Adventsshopping, Jahresabschlussterminmeetings, „Going home for christmus“ planen usw.

Hier trotzdem noch ein paar Tipps für euch:

1. Kommenden Samstag geht richtig was auf’m Dorf, bei dem nicht nur unsere Pehritzscher Freunde, sondern auch einige von den Leipziger Freakadellen sehr involviert sind:

2. Am kommenden Sonntag (also der Tag nach dem Adventshoffest in Pehritzsch), kommen wir im Hans-Poeter zusammen, um zu singen, in Gebet und Lobpreis vor Gott und vor’m stressigen Jahresfinale nochmal runterzukommen. Am Sonntag drauf (24.12.) kommt hingegen nur ein kleines Häufchen von uns zusammen, weil wie eigentlich immer zu Weihnachten kaum jemand da ist – wir sind da kirchlich gesehen recht antizyklisch. Wenn ihr aber sonst nix vor habt, seid willkommen am „Heiligabend“ nochmal vorbeizuschauen und euch ein bisschen aufzuwärmen. (Ach ja und den letzten Sonntag 31.12. kann gerade keiner mit Sicherheit sagen, was da wird. So oder so, kommt gut rüber!)

3. Und schließlich: Jeden Tag bis Weihnachten gibt es ein Adventskalender-Post auf www.jesusfreaks.de – schaut doch da mal vorbei! Ist recht abwechslungsreich! 🙂

Dezember 2018

Es ist Dezember! Schon gemerkt? Advent und so. Ein Lichtlein brennt.

Manche von uns verbinden mit Dezember/ Advent/ Weihnachten was schönes, vielleicht besinnliches. Manche von uns stresst das alles und versuchen das Jahr einfach nur gut rumzubringen. Wie ist das bei dir so?

Wir feiern im Dezember noch einige Sonntage gemeinsam – nach unserem neuen Rhythmus. Am 3.12. ist der dicke Sonntag mit vollem Programm und diesmal Gastprediger Micha aus Meißen. Am 10.12. ist VOKÜ und es heißt Plätzchen backen. Am 17.10. wollen wir preisen und beten. Und am 24.12. ist noch nicht so richtig klar, was läuft. Der Hans-Poeter ist wahrscheinlich nicht offen – evtl. ziehen ein paar von uns los und verteilen Plätzchen und heiße Getränke oder wir machen wo anders was schönes. Meld dich, wenn du noch nicht weißt, was du am 24. nachmittags/abends machen willst und lieber dich wo ranhängen als alleine rumhängen willst… Keiner weiß, was am 31.12. ist. 😉 Wichtig: Kommt gut rüber!

 

Dancing with Lions

Aus unseren Kreisen gibt es neue Musik! Sylvi hat 12 Lieder für und mit Gott geschrieben und zusammen mit Ben und Sarah aufgenommen. Die Lieder könnt ihr euch online für umme anhören!! Entweder im Musikbereich auf unserer Website oder direkt unter: https://soundcloud.com/sylaviemusic/sets/dancing-with-lions

Und wenn euch die Lieder gefallen, dann singt sie mit, spielt sie nach, verbreitet sie weiter! Und kommt natürlich gerne mal „bei uns“ rum!

Seid gesegnet & seid Segen!