Stellungnahme zur geplanten EU-Verordnung „Dublin IV“

Unser AK Asyl, der sich eigentlich mit dem praktischen konkreten Thema Kirchenasyl beschäftigen wollte, ist quasi gezwungenermaßen politisch geworden. Die EU-Verordnung „Dublin III“, soll von „Dublin IV“ abgelöst werden. Wir können die Perspektive, dass „Dublin IV“ so in Kraft tritt, wie es letztes Jahr entworfen wurde, nicht unterstützen und wollen dazu Stellung nehmen. Unser Plan ist, möglichst viele Gemeinden, christliche Organisationen, fromme Vereine (in Sachsen) zu gewinnen, diese Stellungnahme zu unterstützen und diese dann mit Auflistung der Unterstützer an die EU-Parlamentsabgeordneten aus Sachsen zu schicken. Wir hoffen, dass sie das beeinflusst.

Stellungnahme zur geplanten EU-Verordnung „Dublin IV“ (.pdf/0,1mb)

Wir wollen, dass Jesusnachfolger*innen dafür bekannt werden, dass sie ihre Stimme für Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Menschenwürde erheben. Wollt ihr das ganze mit unterstützen?! Dann verbreitet diese Stellungnahme und den Aufruf, sich bis 25.5.2017 an welcome@jesusfreaks.de mit der Zusage der Unterstützung zu melden! Danke!

PS: Ihr könnt dieses Anschreiben als Hilfe zur Verbreitung der Info nutzen: Anschreiben (du); Anschreiben (Sie)

Anmeldung zum Regiotreffen

Liebe Region,

 

halleluja, es ist soweit – seit wenigen Tagen könnt ihr euch endlich anmelden für’s Regiotreffen im Chemnitzer Küchwald! juchu!

Wie euch der beigefügte Flyer verrät, findet ihr die Infos und den Link zur Anmeldung auf der Homepage, und zwar hier.  Sollten Fragen auftauchen, so zögert nicht sie uns zu stellen.

Wichtig ist – meldet euch bitte wirklich so bald wie möglich an (mit den Infos die auf der Seite stehen!), damit wir gut planen können und die Veranstaltung gelingt. Wir haben noch einige Zimmer mit Betten und fast alle Holzhütten frei. Schnell sein lohnt sich also! 🙂

Weitere wichtige Infos, wie z.B. was ihr mitbringen müsst, sowie genaue Beschreibungen der Workshops, werden wir euch noch mitteilen.

Wer etwas für die Kreativecke (Schöne selbstgemachte Sachen ausstellen und/oder verkaufen!) mitbringen möchte, kann das gerne schon mal überlegen und vorbereiten und uns informieren. Noch ist genug Platz, es wäre schön, wenn einiges zusammenkommt dafür!

Macht bitte kräftig Werbung in euren Gruppen, betet für gutes Wetter und freut euch vor, denn in einem Monat isses schon soweit – und es wird supi!  🙂

 

In freudiger Erwartung,

euer Regioteam